Zurück zur Übersicht Startseite

Schifffahrt

Wussten Sie, dass es im Kanton Bern 53 Haltestellen für Kursschiffe und Fähren gibt?

28.05.2018 | DKW

Kursschiff "MS Berner Oberland" vor Schloss Oberhofen
Kursschiff "MS Berner Oberland" vor Schloss Oberhofen

Die zahlreichen Seen und Flüsse im Kanton Bern sind attraktive Ausflugsziele. Besonders viele Möglichkeiten, eine Schifffahrt zu starten, gibt es im Kanton Bern, nämlich 53. Den Daten von swissTLM3D zufolge erwartet der Kanton Zürich Ausflügler mit 40 Schiffhaltestellen – just eine mehr als im Tessin genutzt werden können. Lediglich 22 sind es im Kanton Genf. Und nur eine einzige der total 360 Schiff- und Fähranleger in der Schweiz liegt im Kanton Glarus.
Der See und der Fluss mit den meisten Schiffhaltestellen in der Schweiz sind der Genfersee (39) und der Rhein (36).

Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern

Karte

Karte ansehen