Zurück zur Übersicht Startseite

Drehscheibe der Skiverbindung Andermatt-Sedrun fertiggestellt

Wir aktualisieren unsere Geodaten laufend. Die Verbindungsgondelbahn «Schneehüenerstock Express» im Skigebiet Andermatt – Sedrun, welche am 22. Dezember in Betrieb genommen wurde, ist bereits auf unseren Online-Karten zu finden.

22.12.2018 | DKW

SE_CMS
© Valentin Luthiger

Mit dem Bau der letzten Bahn, dem Schneehüenerstock-Express, wird das Projekt der Skigebietsverbindung von Andermatt nach Sedrun komplettiert. Auf dem Schneehüenderstock, wo zwei Bahnen zusammenkommen, entsteht die Drehscheibe der Verbindung.

Der «Schneehüenerstock-Express» kann bis zu 2’400 Personen pro Stunde ins Skigebiet befördern. Die Mittelstation «Platten» ermöglicht eine durchgehende Verbindung von Andermatt nach Sedrun auch bei gesperrten Pisten.

Die Tal- und die Bergstation sowie der Verlauf der Bahn wurden in unseren Geodaten aktualisiert und sind ab sofort auch auf unseren Online-Karten sichtbar:

Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern

Karte

Karte ansehen