Zurück zur Übersicht Startseite

Spatenstich Erweiterung Felslabor Mont Terri

Die Erweiterung des Felslabors Mont Terri bei St-Ursanne ist offiziell gestartet. In knapp zwei Jahren werden der Forschungsstätte zusätzliche 600 Meter Stollen und Nischen für Experimente zur Verfügung stehen.

12.03.2018 | DKW

Mit dem ersten Spatenstich gab Fridolin Wicki, Direktor des Bundesamts für Landestopografie swisstopo, am 12. März 2018 den Startschuss für die mehrmonatigen Ausbauarbeiten des Mont Terri Felslabors in St-Ursanne. Nach intensiver Vorbereitung und Abstimmung mit allen 16 Partnern des Mont Terri Projekts, den Bauträgern sowie Republik und Kanton Jura soll die Erweiterung bis Ende 2019 abgeschlossen sein.

 

Mehr Raum für anstehende Forschungsvorhaben

Für neue Experimente gibt es im Felslabor inzwischen keinen Platz mehr. Bevor 2060 in der Schweiz ein Tiefenlager für hochradioaktive Abfälle bereitstehen soll, gibt es noch einige technisch-wissenschaftliche Fragen zu klären. Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo als Betreiber hat deshalb vor drei Jahren beschlossen, das Felslabor zu erweitern. Bereits im Dezember 2016 hat der Standortkanton Jura das entsprechende Gesuch bewilligt.

Mit den neu hinzukommenden Stollen und Nischen gewinnt das Mont Terri Projekt dringend benötigte Experimentierfläche im Opalinuston. Aktuell liegen für die nächsten zehn Jahre bereits 50 Forschungsvorhaben im Bereich Tiefenlagerung radioaktiver Abfälle und Lagerung von CO2 vor, wovon acht Experimente bereits in den nächsten drei Jahren realisiert werden.

Die Kosten für die Erweiterung in Höhe von rund 4.5 Millionen CHF tragen die 16 nationalen und internationalen Projektpartner. Das Felslabor Mont Terri dient ausschliesslich Forschungszwecken. Die Lagerung von radioaktiven Abfällen im Felslabor ist definitiv ausgeschlossen.

 

Auskunft: Ruedi Bösch, Kommunikation swisstopo, + 41 58 469 01 27, ruedi.boesch@swisstopo.ch

Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Zuständige Stelle

Kommunikation und Web
E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern

Karte

Karte ansehen