print preview Zurück zur Übersicht Startseite

Wasser in Schweizer Seen

Wussten Sie, dass der Zugersee bei gleicher Fläche fast dreimal so viel Wasser enthält wie der Bielersee?

29.07.2019 | DKW

Mit den Daten der Produkte swissTLM3D (Topografisches Landschaftsmodell) und swissBATHY3D (Topografie der Seeböden) kann das Volumen von ausgewählten Schweizer Seen berechnet werden.

Der Zugersee liegt in den Voralpen und enthält 3.2 Billionen Liter Wasser bei einer Fläche von 38.4 km2. Im Mittelland und damit in einem Gebiet mit einem flacheren Untergrund liegt der Bielersee, der 1.1 Billionen Liter Wasser enthält. Die Fläche des Bielersees beträgt mit 39.4 km2 nur wenig mehr als diejenige des Zugersees.

Knapp 1 Billion Liter beträgt der gesamte jährliche Trinkwasserverbrauch der Schweiz. 436 Milliarden Liter davon verbrauchen die privaten Haushalte. Der Bielersee würde die privaten Haushalte während 2.5 Jahren mit Trinkwasser versorgen.
 

Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Zuständige Stelle

Kommunikation und Web
E-Mail

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern

Karte

Karte ansehen