print preview

Schatzsuche für Schulklassen

Das Spiel verfolgt Lernziele für den Geografie-, Geschichts-, Mathematik- und Fremdsprachenunterricht.

Schatzkarte - Suche den Geist

 

Die Schatzsuche richtet sich an Schülerinnen und Schüler der späten Primar- und der Sekundarstufe (10 bis 15 Jahre alt). Schlösser, Burgen und Ruinen begleiten sie durch 11 erlebnisreiche Etappen, in denen sie auf spielerische Weise die Schweizer Karte und zahlreiche Geodaten kennen lernen. Dabei werden sie mit den geografischen Anwendungen und den frei zugänglichen Online-Werkzeugen von swisstopo vertraut.

Mit dem Spiel lernen die Kinder vor allem, wie man die Werkzeuge und Geodaten von swisstopo nutzt und beherrscht. Gleichzeitig entdecken sie unterwegs interessante historische Objekte. Schliesslich sind die Schülerinnen und Schüler in der Lage, diese Werkzeuge und Geodaten auf map.geo.admin.ch auch ausserhalb des Spiels einzusetzen.

Die Teilnahme an diesem Online-Spiel ist kostenlos und völlig unverbindlich. Einzige Voraussetzung ist die Registrierung der Klasse auf www.schatz-karte.ch durch die Lehrerin oder den Lehrer.

Die Teilnahme und das Abenteuer lohnen sich auf jeden Fall: swisstopo schenkt allen Teilnehmenden der Schatzsuche, die es bis zum Ziel schaffen, eine Landeskarte 1:25 000.

Der Wettbewerb ist seit dem 15. März 2020 beendet.
Zahlreiche Schulklassen haben grossen Teamgeist gezeigt, um das Ende unserer Schatzsuche zu erreichen. Aus der Deutschschweiz wurden die folgenden Klassen per Los als Gewinner bestimmt:

  1. Preis Schulhaus Gabeldingen, Klasse von Herrn Eric Bowald
  2. Preis Schulhaus Nideruster, Klasse von Frau Katharina Hauser
  3. Preis Gymnasium Oberaargau, Klasse 22B von Herrn Gustav Tribolet

 

 

www.schatz-karte.ch

 
 

Zum Download


Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
3084 Wabern