print preview

GeoSuite (REFRAME/TRANSINT)

Mit diesem kostenlosen modernen und leistungsfähigen Softwarepaket können Dateien editiert, Berechnungen durchgeführt und die Resultate grafisch dargestellt werden. GeoSuite ist für aktuelle Computer und Betriebssysteme optimiert worden.

GeoSuite

Der « geodätische Werkzeugkasten » von swisstopo

Ein moderner Datei-Editor wie von der Tabellenkalkulation her bekannt, erlaubt die intelligente Eingabe und Änderung von Daten. Mit der integrierten Projektverwaltung können die Koordinatendateien und Messungen sowie Berechnungsparameter, Resultate und Protokolle effizient und übersichtlich organisiert werden. Die Berechnungs-Möglichkeiten sind ebenso zahlreich: Kontextuelle und detaillierte Meldungen und Warnungen, Multitasking, Arbeiten im Hintergrund, Batch-Verarbeitung, detaillierte Log-Dateien, Protokolle im HTML-Format, Berechnen von Differenzen oder Residuen sowie integrierte grafische Visualisierung.
Damit wird es möglich, alle Operationen in einer einzigen Umgebung auszuführen, ohne auf externe Tools zurückgreifen zu müssen. Aber auch die Export-Funktionalitäten einschliesslich grafischen fehlen nicht und gewährleisten eine optimale Verknüpfung mit CAD-und GIS-Lösungen.
Der Editor GeoSuite kann kostenlos auf unserer Webseite heruntergeladen werden.

Das Modul REFRAME
GeoSuite-Berechnungsmodul zum Bezugsrahmenwechsel in der Lage- und/oder Höhe für Anwendungen in der Landesvermessung und in der amtlichen Vermessung mit höchsten Genauigkeitsanforderungen.
REFRAME für GeoSuite bietet alle Umwandlungen von Koordinaten und Höhen, die in der Schweiz relevant sind.
Der Benutzer kann interaktive Verarbeitung (manuelle Eingabe) von Daten durchführen oder schnell Koordinatendateien, CAD-Zeichnungen sowie GIS-Datensätze (wie z.B. INTERLIS) verarbeiten.

Das Modul TRANSINT
GeoSuite-Berechnungsmodul für Lage-Transformationen und Punktinterpolationen, mit welchem geodätische Netze miteinander verglichen oder Einpassungen in bestehende Fixpunkte vorgenommen werden können.
TRANSINT für GeoSuite bietet mehrere Transformations-Methoden an und erlaubt ebenfalls die robuste Ausgleichung.
Die Koordinaten-Transformation kann nach verschiedenen Modellen mit manuell definierten oder automatisch berechneten Parametern durchgeführt werden. Diese Vielzahl von Methoden – kombiniert mit der Möglichkeit, Dateien miteinander zu vergleichen (Berechnung von Differenzen / Verschiebungsvektoren) – macht TRANSINT zum idealen Werkzeug für lokale Einpassungen in der amtlichen Vermessung oder für technische Vermessungsarbeiten (Vergleich oder Einpassung von geodätischen Netzen).
Das integrierte grafische Visualisierungs-Modul gibt einen raschen Überblick über Ergebnisse, Stützpunkte oder andere Transformations-Datensätze (Dreiecksvermaschung oder Gitter) sowie berechnete Transformationsvektoren, dargestellt mit Plan-Hintergrund (Landeskarte, Orthofoto oder topografisches Landschaftsmodell).

Weiterführende Informationen

Dokumente

Bilder

Batch-Betrieb
Batch-Betrieb: Transformation von Shapefiles

Aktualisierung der Berechnung von Spaltenwerten
Dateiänderung: Aktualisierung / Berechnung von Spaltenwerten

Änderung einer LTOP-Koordinatendatei
Änderung einer LTOP-Koordinatendatei

Änderung einer LTOP-Messdatei
Änderung einer LTOP-Messdatei


Applikation herunterladen

GeoSuite

Version 1.5.3448 für Windows 32- oder 64-Bit - Installationspaket


Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern

Karte

Karte ansehen