Druckansicht öffnen

Zurück zur Übersicht Startseite


swisstopo gewinnt internationale Auszeichnung für seinen 3D-Untergrundviewer

Das Bundesamt für Landestopografie swisstopo hat für seinen 3D-Untergrundviewer swissgeol.ch den Geospatial World Excellence Award 2022 in der Kategorie «Content Plattform» gewonnen. Die Auszeichnung wurde vom Geospatial World Magazine am 12. Mai 2022 beim World Forum für Geodaten in Amsterdam übergeben.

16.05.2022 | dkw

Der 3D-Untergrundviewer viewer.swissgeol.ch dient zur Darstellung von Daten unterhalb der Erdoberfläche und kann mit anderen Georeferenzdaten kombiniert werden. Freie Daten können auf einfache Art und Weise heruntergeladen werden. Mit der intuitiven Webanwendung, die zusammen mit der Lausanner Firma camptocamp entwickelt wurde, können Nutzerinnen und Nutzer geologische Modelle in einen geografischen Kontext bringen und Daten aus verschiedenen Quellen und Themenbereichen kombinieren. Zudem bietet der Viewer einfache Analysemöglichkeiten. Die Anwendung unterstützt verschiedene Zwecke. Sie kann einen ersten Einblick in die geologischen Schichten und deren Strukturen im Untergrund eines Arbeitsgebiets geben. Möglich ist auch die Kombination von eigenen Daten mit den bereits in swissgeol.ch enthaltenen Daten.

Wahl unter über hundert Nominationen

In der Begründung für den Preis lobt das Geospatial World Magazine die Bemühungen von swisstopo, geologische 3D-Daten niederschwellig für alle im Internet zugänglich zu machen. Die Visualisierung von 3D-Untergrunddaten sei «definitiv ein Trend und die Richtung, in die sich die Branche bewegt.»
Die Vergabe des Geospatial World Excellence Award 2022 erfolgte auf Vorschlag eines international zusammengesetzten Expertengremiums aus den Bereichen Geodaten und Geoinformatik. Ausgewählt wurde der 3D-Untergrundviewer von swisstopo aus über hundert eingereichten Projekten.

Die Geospatial World Awards wurden 2007 ins Leben gerufen und sind eine international anerkannte Auszeichnung für vorbildliche Praktiken in der Geodaten-Branche weltweit. Die Preisverleihung findet jedes Jahr auf dem Geospatial World Forum statt. Bereits 2012 hat swisstopo den ‘World Leadership Award for National Mapping’ erhalten. Bis heute wurden mehr als 150 Organisationen ausgezeichnet.

Für weitere Informationen:

Ruedi Bösch, Kommunikation swisstopo, + 41 58 469 01 27, ruedi.boesch@swisstopo.chwww.swissgeol.ch


Zurück zur Übersicht Startseite

Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Zuständige Stelle

Kommunikation und Web
E-Mail

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern

Karte ansehen