print preview

Informatiker/in EFZ

Berufslehre Informatiker/in Fachrichtung System. In der Grundausbildung wird ein breites Fundament gelegt. Die Ausbildung umfasst folgende Gebiete: Das Bereitstellen und Anwenden von Hilfsmitteln und Dokumentationen, die Aneignung von Wissen über Informatikmittel, die Aneignung von Wissen über vernetzte Systeme, die Montage und Inbetriebnahme von Informatikarbeitsplätzen in produktiver Umgebung, die Anpassung von Hard- und Softwarekomponenten, Unterhaltsarbeiten an Rechnern und Peripheriegeräten, Störungsbehebung, die Einführung und die Unterstützung von Anwendern sowie Bedarfsabklärung, Konzepterarbeitung und Evaluation von Informatikmitteln.

Lernender Informatiker und Betreuer wechseln einen Lüfter an einem Server aus.

Berufslehre Informatiker/in EFZ Fachrichtung System

Die Informatikerin, der Informatiker mit Fachrichtung Systemtechnik ist die Fachperson für den Aufbau und den Betrieb von Informatiksystemen.

Systemtechniker/innen installieren Notebooks, Desktop-Systeme und Netzwerke, erweitern Gerätekonfigurationen und führen Softwareinstallationen durch. Sie sind auch für deren Unterhalt sowie für die Behebung von allfälligen Störungen zuständig. 
Die Ausbildung dauert 4 Jahre. Bei sehr guten schulischen Leistungen kann während der Grundbildung die Berufsmaturität (BMS) besucht werden. Die bestandene Lehrabschlussprüfung gibt Anrecht auf das eidgenössische Fähigkeitszeugnis (EFZ) als Informatiker/in Systemtechnik. 

Hauptvoraussetzungen

  • abgeschlossene Sekundarschule oder
  • sehr guter Realschulabschluss mit 10. Schuljahr 
  • gute Schulleistungen in den Fächern Mathematik und Englisch
  • vernetztes Denkvermögen
  • rasche Auffassungsgabe
  • hohe Lernbereitschaft
  • systematische Arbeitsweise
  • Flexibilität, Ausdauer und Geduld
  • Teamfähigkeit
  • Freude an der Arbeit mit Computern

Spezialisierungs-, Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Techniker/in HF in verschiedenen Fachrichtungen
  • Ingenieur/in FH in verschiedenen Fachrichtungen
  • Informatik- Projektleiter/in mit eidg. Fachausweis
  • Wirtschaftsinformatiker/in
     

Unsere offenen Lehrstellen sind auf www.stelle.admin.ch publiziert. Du erleichterst uns die Weiterverarbeitung, wenn du dich dort online bewirbst. 


Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
CH-3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Ansprechperson

Felix Zumwald
Leiter Berufsbildung Informatik
Tel +41 58 469 04 47
E-Mail

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
CH-3084 Wabern

Karte

Karte ansehen