Georessourcen

Wo hat es in der Schweiz Rohstoffe? Wo und wie lässt sich Geothermie nachhaltig nutzen, um Energie zu gewinnen? Die Georessourcen umfassen alle Ressourcen, die der modernen Gesellschaft als Lebengrundlage dienen. Es sind dies Grundwasser, Mineralische Rohstoffe, Energiegewinnung und Raum für Nutzung, Lagerung und Entsorgung von Stoffen.

Ressourcen des städtischen Untergrundes gemäss Projekt Deep City
Die vier wichtigsten Ressourcen des städtischen Untergrundes gemäss Projekt Deep City
© Aurèle Parriaux, 2010

Städte sind oft überbesiedelt, was zu Problemen in der Lebensqualität, Infrastruktur und Umwelt führt. Dies verlangt nach einem vermehrten Einbezug der dritten Dimension, insbesondere jene nach oben, untergeordnet auch jene nach unten. Diejenige nach oben ist wie alle anderen Objekte an der Erdoberfläche raumplanerisch geregelt. Im Gegensatz dazu erscheint der Untergrund selten auf solchen Plänen. Oft wird er als ein fremdes, verborgenes Milieu wahrgenommen und sein Nutzen nicht erkannt.

Im Projekt Deep City (Parriaux et al., 2010) wurden vier Hauptressourcen des Untergrundes identifiziert, die sich in der Geologie unter den städtischen Fundationen anbieten:  

Räumliche Ressourcen für die Erstellung von Bauwerken: Dies betrifft Infrastrukturanlagen für den Transport, für Parkhäuser oder kommerzielle Räume und Erholungszonen.

Ressourcen an geothermischer Energie: Die starke Zunahme der Erdwärmesonden steht in Konflikt mit dem Grundwasserschutz und schränkt die räumlichen Nutzungen in der Tiefe zunehmend ein. Die Wärme- und Kältenutzung wird mit dem Klimawandel noch an Bedeutung gewinnen.

Trinkwasserressourcen: Einige Städte haben das Glück über tiefliegende und gut geschützte Grundwasservorkommen zu verfügen. Die Nutzung solcher Vorkommen hat den Vorteil, dass dadurch Zuleitungen von mehreren hundert Kilometern für die Trinkwasserversorgung der Stadt entfallen.

Ressourcen an nutzbaren Gesteinen, welche bei Aushubarbeiten anfallen: Der Umgang mit Erdmaterialien aus städtischen Aushüben wird immer mehr zum Problem. Die Tendenz geht in Richtung einer vermehrten Wiederverwertung dieser Sedimente

Unterirdischer Raum

Eine zunehmende Raumknappheit im intensiv genutzen Flachland und die entsprechend hohe Bodenpreise haben zur Folge, dass Gebäude und öffentliche Infrastrukturanlagen immer öfter auch im Untergrund...

Grundwasser

Hydrogeologie befasst sich mit dem Grundwasser, einem lebenswichtigen einheimischen Rohstoff. Für die Erhaltung der Ressourcen ist ein integraler Grundwasserschutz unabdingbar. Die Landesgeologie...

Geo-Energie

Die Landesgeologie als unabhängiges Kompetenzzentrum des Bundes behält den Überblick über das nationale Energie-Portefolio des Untergrundes. Sie unterstützt Behörden und Private bei der Exploration,...

Mineralische Rohstoffe

Mineralische Rohstoffe begleiten uns in unserem täglichen Leben, z. B. als Baustoffe oder beim Salzen des Essens. Die Landesgeologie setzt sich für eine nachhaltige Nutzung der inländischen...


Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
CH-3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Zuständige Stelle

Landesgeologie
Tel. +41 58 469 05 68
E-Mail


Kontakt drucken

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
CH-3084 Wabern

Karte

Karte ansehen