print preview

Mineralische Rohstoffe

Mineralische Rohstoffe begleiten uns in unserem täglichen Leben, z. B. als Baustoffe oder beim Salzen des Essens. Die Landesgeologie setzt sich für eine nachhaltige Nutzung der inländischen mineralischen Rohstoffe ein und erstellt dazu Grundlagedaten.

Steinbruch Untervaz (GR)
Steinbruch Untervaz (GR)
© Holcim (Schweiz) AG

Mineralische Rohstoffe

Mineralische Rohstoffe spielen in unserem Leben eine zentrale Rolle. Vieles, was wir im täglichen Leben brauchen, wird aus mineralischen Rohstoffen hergestellt. Dazu gehören z.B. Baurohstoffe (z.B. Kies, Sand, Kalk, Ton), Metalle, Salz und Gips. Einige dieser Rohstoffe sind in der Schweiz in ausreichenden Mengen verfügbar, andere müssen zum Teil oder vollständig importiert werden.

Die Versorgung der Schweiz mit heimischen Rohstoffen ist sowohl für die wirtschaftliche Entwicklung als auch für die Schonung der Umwelt von Bedeutung. 

Die Rolle der Landesgeologie

Die Landesgeologie erarbeitet zusammen mit der Fachgruppe Georessourcen Schweiz sowie mit den Kantonen, der Wirtschaft, anderen Bundesämtern und Hochschulen Grundlagedaten zu natürlichen Rohstoffvorkommen sowie zu den Rohstoffflüssen in der Schweiz. Die damit gewonnenen Rohstoffinformationen stehen als Berichte, digitale Karten, Modelle oder Datenbanken der Öffentlichkeit zur Verfügung.

Die aktive Teilnahme an Rohstoff-Projekten von Eurogeosurveys (EGS) ermöglicht es swisstopo zudem, die Daten nach internationalen Standards zu erheben.

Publikation

Bericht der Landesgeologie über die Versorgung der Schweiz mit nichtenergetischen mineralischen Rohstoffen - Aktuelle Situation sowie Massnahmen zur langfristigen Versorgung
(2017, Nr. 11, deutsch)


Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
CH-3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Zuständige Stelle

Landesgeologie
Tel. +41 58 469 05 68
E-Mail

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
CH-3084 Wabern

Karte

Karte ansehen