print preview

Das Wichtigste zu den neuen Landeskarten

swisstopo modernisiert die amtlichen Kartenwerke der Schweiz. Die wichtigsten Unterschiede sind die verwendeten Grundlagen für die Karte, die verbesserte Darstellung sowie die flexibleren Nutzungsmöglichkeiten.

zwei Kartenausschnitte mit Vergleich bisherige und neue Landeskarte
Das neue Kartenbild ist farbiger und leichter lesbar

Grundlagen

Mit dem Topografischen Landschaftsmodell TLM und dem Höhenmodell stehen heute noch bessere und präzisere Daten als Grundlage zur Verfügung. Zudem werden die bereits im TLM integrierten Daten anderer Stellen - wie z.B. die Daten der amtlichen Vermessung – auch für die Beschriftung der Landeskarte verwendet. So entstehen durchgängig einheitliche Produkte und doppelspurige Arbeiten werden vermieden.

Darstellung

Die Anpassungen in der Darstellung bringen weitere Verbesserungen in der Lesbarkeit, nicht zuletzt auch für digitale Anwendungen, mit sich. Wesentliche sichtbare Änderungen sind:

  • Verzicht auf einseitig schattierte oder gestrichelte Doppellinien
  • Farbige Darstellung des Bahnnetzes und der Bahnhöfe
  • Abstufung des Strassennetzes nach Breite und farbliche Differenzierung der Verkehrsbedeutung
  • Verwendung der neuen serifenlosen Schweizer Frutiger-Schrift
  • Farbbänder für Gemeinde-, Kantons- und Landesgrenzen

Nutzung

Hinter den Karten verbergen sich neu flexiblere Daten. Sie erlauben eine wesentlich vielfältigere Nutzung bei Anwendungen wie Swiss Map Mobile und in Diensten wie map.geo.admin.ch oder auch in Spezialanwendungen, z.B. für Ingenieure oder Planer.

Möglichkeit der variablen Darstellung der Kartografie (z.B. Farben, Objektdarstellungen) und die Verknüpfbarkeit von kartografischen Daten mit zusätzlichen Attributen und Daten Dritter ermöglichen künftig neue Formen von Karten und Visualisierungen. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, die Kartendaten zukünftig rascher zu aktualisieren.

Publikationen

Dokumente

  • Neue Landeskarte der Schweiz
    Faltprospekt im Format A5: zeigt, erklärt und illustriert die neue Landeskartengrafik (NLK).
    PDF, 10 Seiten, 5 MB, Deutsch
  • Zeichenerklärung
    Faltprospekt im Format A5 für die Massstäbe 1:10 000, 1:25 000, 1:50 000 und 1:100 000. Darin sind alle Zeichen und Symbole enthalten, die zum richtigen Kartenlesen notwendig sind.
    PDF, 12 Seiten, 4 MB, Deutsch
  • Infoblatt Neue Landeskarte 1:25 000
    Stand des Aufbaus der neuen Landeskarte der Schweiz.
    PDF, 1 Seiten, 3 MB, Deutsch
  • Infoblatt Neue Landeskarte 1:50 000
    Stand des Aufbaus der neuen Landeskarte der Schweiz.
    PDF, 1 Seiten, 2 MB, Deutsch

Bundesamt für Landestopografie swistopo Seftigenstr. 264
Postfach
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail


Zuständige Stelle

Kartografie
E-Mail

Bundesamt für Landestopografie swistopo

Seftigenstr. 264
Postfach
3084 Wabern

Karte

Karte ansehen