print preview

swissSURFACE3D

swissSURFACE3D beschreibt die Oberfläche der Schweiz mit allen natürlichen und künstlichen Elementen in Form einer klassifizierten Punktwolke. Die mit einem airborne LiDAR erhobenen Daten zeichnen sich durch eine hohe Punktdichte und Genauigkeit aus.

surface3d

Die klassifizierte Punktwolke der Schweiz

swissSURFACE3D wurde aus airborne LiDAR-Daten erstellt und enthält mehrere Millionen Punkte pro km2. Mit diesen unregelmässig angeordneten Punkten im Raum lässt sich die Erdoberfläche dreidimensional und mit einer hohen Punktdichte modellieren. Jeder Messpunkt besitzt einen exakten X, Y, Z-Positionswert und wird einer vordefinierten Klasse zugewiesen. Diese Klassifizierung beschreibt die Art des Objekts.   

Anwendungen

  • Automatische 3D-Modellierung von Gebäuden und anderen Landschaftsobjekten
  • Volumenberechnungen
  • Walderhebungen: Holzschlagkarten und -planung, Biomassenberechnung, digitale Kronenmodelle
  • 3D-Modellierung von Objekten unter der Vegetationsdecke wie Waldstrassen oder Wasserläufe
  • Erstellung von digitalen Terrainmodellen
  • Erstellung von digitalen Oberflächenmodellen


swissSURFACE3D wird ab 2023 flächendeckend für die Schweiz und das Fürstenturm Liechtenstein verfügbar sein (siehe Planung).

Nutzungsbedingungen

Weiterführende Informationen

Technische Details

Struktur: Die Daten werden kachelweise (Kachelgrösse = 1 km2 ) ausgeliefert. 

Format

  • LAS 1.2
  • CSV (X;Y;Z;Class;Modified Julian Date)
     

Klassifizierung

Klasse Art des Objekts Nomenklatur ASPRS*
     
1 Nicht klassifiziert und temporäre Objekte « Unclassified »
2 Boden  « Ground »
3 Vegetation (tief–mittel–hoch) « Low Vegetation »
6 Gebäude « Building »
9 Wasser « Water »
17 Brücken, Überführungen, Viadukte                                                            « Bridge Deck » 


Punktdichte
: Mind. 5 Pkt/m2, im Durchschnitt ca. 15-20 Pkt/m2

Koordinatensystem: LV95 – LN02 

Lagegenauigkeit: +/- 20 cm (1 Sigma)

Höhengenauigkeit: +/- 10 cm (1 Sigma) 

Nachführung: Nach der vollständigen Datenerhebung (ab 2023) ist keine Nachführung von swissSURFACE3D vorgesehen. 

*Amerikanische Gesellschaft für Fotogrammetrie und Fernerkundung

Dokumente

Musterdaten

Musterdaten zeigen die Art und das Format der Daten. Sie sind kostenlos und ausschliesslich für Testzwecke zu verwenden. Eine Verwendung in Produkten ist nicht gestattet.

swissSURFACE3D - Geodaten Bezug


Bundesamt für Landestopografie swisstopo Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern
Tel.
+41 58 469 01 11

E-Mail

Bundesamt für Landestopografie swisstopo

Seftigenstrasse 264
Postfach
3084 Wabern

Karte

Karte ansehen